Präventiver Schutz und IT-Security Strategien für Unternehmen.

 

Unsere Kernausrichtung ist stimmig und austariert auf den Schutz vor unerwünschten Schadprogrammen in Desktopumgebungen in Netzwerkinfrastrukturen von mittelständischen Unternehmen, Unternehmensgruppen und Privatbedarf mit erweiterten Sicherheitsanforderungen ausgerichtet. Der Einbezug von iso 2700x im Rahmen eines ISMS und Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und fachspezifischer Gesetze, wie Richtlinien, sind unsere Leistungen um eine 360 ° Grad Sicht auf ihre Unternehmenssicherheit zu erlangen.

 

Im bundesdeutschen Wirtschaftsraum sind alleine datenschutzrechtlich ~ 284 Gesetze bei der Absicherung von Unternehmen zu beachten. 

 

Nur mit durchdachten Schutztechnologien, welche Administratoren leicht und skalierbar bedienen können und Mitarbeiter nicht ablehnen, werden Sie als Kunde erfolgreich sein. Zudem sollten die IT-Security Strategie und Softwaretechnologie vor Manipulation sicher sein. - Solche IT Security Projekte bieten wir erfahren mit RDU Security Technologien an und begleiten.

 

Mittels standartisierten Lösungestechnologien erreichen Sie mit uns eine rasche Umsetzung von gewünschten administrativen Maßnahmen in der täglichen Administrationspraxis im Unternehmensnetzwerk und an mobilen Endgeräten von Mitarbeitern. Hierbei achten wir auf Skalierbarkeit bei Mitarbeiterwachstum, Kosten/Nutzen und berücksichtigen bereits in Erstgesprächen künftige Anforderungen. Um effizient auch Ihre Administration zu entlasten bieten wir Supportleistungen ausschließlich deutschsprachig an und bauen technologisches Know-How kontinuierlich auf.

 

Für jede Unternehmensgröße bieten wir die passenden strategischen IT- Sicherheit-Lösungskonzepte und fertigen Management Umsetzungsmaßnahmen an, sodass wir interne IT-Abteilungen effizient entlasten und zu einer betriebswirtschaftlich ausbalancierten Informationssicherheit im Unternehmen beitragen. Der Einbezug von Personalverantwortlichen und Datenschutzbeauftragten bietet erweiterte Sicht und bezieht auch Mitarbeiter mit ein.

 

Bei der Planung und Umsetzung von strategischen IT-Security und DLP Endpoint Security Projekten profitieren Sie von unseren Erfahrungen von KMU bis hin zu börsengelisteten TEC DAX Unternehmen. - RDU Security bietet allen Kunden planbaren standartisierten Erfolg und einzigartige Mehrwerte.

Wussten Sie?         IT-Abteilungen bekommen in 3/4 aller Fälle mit RDU Security 100% der Maßnahmen von 

                                  Geschäftsleitungen bewilligt.

 

Wir bieten Lösungen. Schließen Sie das Vacuum.

 

Lösungen für strategie-technische Fragen: 

 

  • Welche Funktionalitäten der IT-Security Software ist Pflicht, welche Nice-to-have?
  • Devie-Management: Zentrale Geräteverwaltung und benutzerspezifische Zuordnung von Endgeräten, USB-Sticks
  • Protokollierung: Wie erbringen Sie Nachweise bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
  • Versicherungen: Welche Verfahren Unternehmen bei Datendiebstahl treffen können?
  • Haftung/Regress: Wo beginnt Haftung. Wo endet Haftung und Durchsetzung?
  • Schutz der Administratoren vor Pauschalverdacht
  • Einführungsmanagement: Wie soll man Mitarbeiter mit in den IT-Sicherheitsprozess einbeziehen?
  • Interne IT-Personalkosten: Wie Sie leicht bei erhöhter Sicherheit IT-Administrationskosten sparen?
  • Schutz vor Schadsoftware an relevanten Betriebsstellen und Abteilungen
  • Verschlüsselung von Daten
  • Kontrolle von Anwendungen, Geräten und Webzugängen
  • Sichere Authentifizierung
  • Schwachstellen- und Patch-Management
  • Mobile Device Management
  • Auditing

 

Produktvorstellung 2016.

 

Das zentrale Zugpferd für die IT-Sicherheit am Endpoint innerhalb des Firmennetzes

 

Mit derzeit 13 Technologie Modulen bietet die Endpoint Security Lösung von EGOSECURE alles, was ein Unternehmen zur zentral verwaltbaren Clientsabsicherung in der Netzwerk-Infrastruktur benötigt: Device-Management mit Geräte-Klassifizierung, AES 256 bit Verschlüsselungstechnologien, Antivirus mit der preisgekrönten Bitdefender-Engine, rechtskonforme Protokollierung von Dateizugriffen von Mitarbeitern, u.v.m.   

 

Die Technologie ist in der Lage das schwierige Problem - viele Clients zentral einfach zu verwalten- zu lösen, und ist in seiner Architektur so konzipiert das sowohl die zentrale Verwaltung extrem großer Netzwerkinfrastrukturen > 10.000 verwalteten Windows Clients als auch kleinen Netzwerken, ob 250 oder 15 Clients leicht umgesetzt werden kann. RDU Security bietet auch ein vollständiges IT-Security Outsourcing Modell für interessierte Unternehmen oder kleinere öffentliche Einrichtungen an und entlastet dadurch signifikant auf Kostenseite, wodurch gleichzeitig das Security Level deutlich erhöht wird. 

 

Unterstützt werden Active Directory/LDAP/Open LDAP/e-Directory von Novell. Firmen ohne eigenen Verzeichnisdienst können Clients im Netzwerk dennoch problemlos durch ein integrierten EgoSecure eignen Verzeichnisdienst absichern. Verwaltet werden können sämtliche Windows Versionen ab Windows 7 bis hin zu Windows 10. Ältere Versionen von EgoSecure unterstützen auch Windows XP Rechner, welche jedoch nicht mehr aktiv supported werden. Citrix Umgebungen, Xen-App und Xen-Desktop werden ebenfalls unterstützt, womit auch die Absicherung virtualisierter Umgebungen ohne Probleme möglich ist. Als Datenbankanforderungen wird lediglich eine SQL Datenbank (SQL Express ist ausreichend), bei bestehenden Datenbank-Servern reicht eine neue Instanz. Die leere DB Benötigt im leeren Zustand ist etwa 4 MB klein und auch bei tausenden verwalteten Objekten (User oder Clients) bspw. 1200 Clients nach einem Jahresbetrieb aller Module (13!) wenig größer als 1,5 GB groß. Clevere Datenbank Funktionen ermöglichen zudem den redudanten Betrieb mit  mehreren Datenbanken, eine automatisierte Datenbank-Synchronisation und die Löschung irrelevanter Einträge in Zeitintervallen. Die Verwaltung sowohl zentraler Standorte als auch internationaler Niederlassungen ist beides ebenfalls leicht möglich. Sehr zu schätzen wissen Kunden sowohl Onlinebetrieb (Endgerät am Netzwerk) als auch den Offlinebetrieb, welcher alle Rechte sicher durchsetzt und Manipulation bspw. bei Diebstahl im Außendienst oder auf Baustellen mit Laptops ausschließt.

 

Mit etwa 2.500 umsetzbaren Funktionen und täglichen Administrationsszenarien an Clients und in Administration ist diese Endpoint Security Lösung mächtig in der Umsetzung selbst kompliziertester Branchenanforderungen und historisch gewachsenen Betriebsprozessen. Etwas unterscheidet dieses jedoch von Wettbewerbern; Die leichte Bedienung und passgenaue Konfiguration.

 

RDU SECURITY bietet EgoSecure Kunden nicht nur ganzheitliche Beratung, Betreuung, Implementierung und Lizenzbezug an, sondern versetzt bereits existierende Kunden in die Lage das volle Potential der Endpoint Security Lösung zu heben. Durch enge historische Verbindung mit dem Ettlinger IT-Security Hersteller und profitieren Kunden von Zusatznutzen in allen Bereichen der Lösung. Ob die Umsetzung von Use-Cases der Administration, oder Schulung ihrer Belegschaft und Management. - Wir bieten als EGOSECURE GOLD Partner Software, Technologieberatung, datenschutzkonformen Betrieb der Protokollierungsfunktionen an und integrieren diese in ein maßgeschneidertes ISMS nach iso 27000/27001/27002.

 

Durch unsere breite Erfahrung in allen Bereichen der strategischen Absicherung von Unternehmen, erhalten Kunden zudem ergänzende Beratung und Produktangebote, welche Ihren Schutz auch auf physischer Ebene durchdacht vervollständigen. 

 

Viele Funktionalitäten der Lösung eignen sich um BDSG Datenschutzvorgaben / ISO 27002 und ISMS / Compliance / Governance und eine Begrenzung von Haftungsrisiken für Mittelstand, Konzern und öffentliche Hand zu erfüllen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2015 www.rdu.eu und deren Rechteinhaber. All rights reserved. Alle Urheberrechte vorbehalten. Druck, Vervielfältigung und Verbreitung jeglicher Art ist ohne Genehmigung untersagt.